Geschlecht in den Natur-, Technik- und Ingenieurwissenschaften

„Was kann die Evolutionstheorie zur Geschlechterdifferenz sagen? Eine kritische Sichtung“ und „Gender-Dynamiken in der digitalen Gesellschaft“ sind beides Themen im Rahmen der Ringvorlesung „Geschlecht in den Natur-, Technik- und Ingenieurswissenschaften“ an der Universität Paderborn im kommenden Wintersemester 2015/2016. Veranstaltet wird die Ringvorlesung vom Fach Soziologie, der Gleichstellungsbeauftragten, dem NRW-Fortschrittskolleg „Leicht, Effizient, Mobil“ sowie dem Zentrum für Geschlechterstudien/Gender Studies. Für die insgesamt elf Vorträge konnten unter Anderen bekannte Genderforscherinnen wie zum Beispiel Jutta Weber, Tanja Paulitz oder Corinna Bath gewonnen werden. Die genauen Termine, Themen und Uhrzeiten finden Sie hier im Programm .

/dmi

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.